*
Slogan
blockHeaderEditIcon

Dem vergangenen Leben
einen ehrenden Abschluss

HGBild
blockHeaderEditIcon
Bestattungsinstitut Schulze
Telefon
blockHeaderEditIcon

Telefon Tag und Nacht: 03571 403857
mobil: 0173 7549611

Vorsorge

Kein Mensch denkt gern weder an seinen Tod noch an den eines Angehörigen. Meist bringt ein plötzlicher Todesfall die Familie in schwierige Situationen, da der Schmerz über den Verlust eines lieben Menschen bei vielen Leuten klare Überlegungen verhindert. Wie groß ist deshalb oft in einem solchen Falle die Verwirrung der Familieangehörigen, und wie ratlos stehen sie den vielen Erfordernissen gegenüber. VORSORGE- bevor man sich sorgt.

Eine Vorsorgliche Regelung eines Bestattervorsorge-Vertrages hat den Vorteil, dass bei Eintritt des Todes, insbesondere von allein stehenden Personen, alle Formalitäten sofort in die Wege geleitet werden können und dass die Bestattung dann wirklich entsprechend dem Willen des Verstorbenen erfolgt.

Vorsorge
blockHeaderEditIcon

Von den Angehörigen wird eine solche Regelung durchweg begrüßt, da sich daraus für sie erhebliche Erleichterungen ergeben. Nach den bisherigen Erfahrungen haben sich Bestattervorsorge-Verträge durchweg bewährt. Eine Alternative zum Vorsorge-Vertrag ist das Testament.

Für eine Beratung zwecks Vorsorge stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter:
Bestattungshaus Schulze Hoyerswerda: 03571 / 40 38 57.

MenueFusszeile
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail